Unsere Kompetenz – Schweizer Bankiers-Expertise für Sie in Deutschland

Als Ihr ISF-Berater sind wir zertifiziert nach § 2 Abs. 10 Kreditwesengesetz (KWG) und können Ihnen daher für Ihre Geldanlage und Vermögensentwicklung alle weltweit handelbaren Wertpapiere anbieten. Darüber hinaus bieten wir Ihnen über das ISF-Institut zugleich Schweizer Bankiers-Expertise, die Ihnen neue, zusätzliche Alternativen und interessante Möglichkeiten – nicht zuletzt aus steuerlicher Sicht – eröffnet. Selbstverständlich "wie schon immer" zu 100 % konform mit deutschem und Schweizer Recht. Auf das "wie" kommt es an - das ist unsere Erfahrung.

Dazu sind wir über die hauseigene ISF-Akademie stets auf dem Laufenden, um Ihnen die jeweils aktuell angemessenen Lösungen und passenden Möglichkeiten der Vermögensbildung anbieten zu können.

Unsere solide Basis – Unserer professioneller Werdegang

1972 gründete unser Vater Karl Vogt die WBV Gruppe. Seither sind wir als Familienbetrieb bereits in der zweiten Generation erfolgreich in der Finanzdienstleistung tätig. Mit unserer Firma WBV Finanzdienstleistungs-GmbH helfen wir Ihnen Ihre optimale Anlagestrategie zu entwickeln und umzusetzen und begleiten Sie während der kompletten Anlagezeit als kompetenter Ansprechpartner.

Nicolas Vogt, Gesellschafter Geschäftsführer:
Im Jahr 2000 machte ich mein Diplom der Betriebswirtschaftslehre. Anschließend absolvierte ich berufsbegleitend die Ausbildungen zum Versicherungsfachmann und Fondsfachmann. Nach einigen Jahren Berufserfahrung in der Finanzberatung wurde ich 2007 zum Geschäftsführer der WBV Finanzdienstleistungs-GmbH berufen.

Michael Vogt, Gesellschafter Geschäftsführer:
Im Jahr 2003 machte ich meinen Abschluss zum Versicherungskaufmann (IHK). Nach einigen Jahren Berufserfahrung bei einer großen deutschen Versicherungsgesellschaft und anschließend in der WBV Gruppe wurde ich 2007 zum Geschäftsführer der WBV Finanzdienstleistungs-GmbH berufen.

Unser bank- und finanztechnisches Know-how erweitern wir laufend durch Seminare und Fortbildungen und natürlich in der hauseigenen ISF-Akademie.